Preziosen

  • Preziosen

    • Stefan Zweigs Reise ins Nichts

      Stefan Zweigs Reise ins Nichts

      Reinhard Wilczek Stefan Zweigs Reise ins Nichts Historische Miniatur Nach acht Jahren im Exil, das ihn um die halbe Welt geführt hat, wählt Stefan Zweig – meistgelesener deutschsprachiger Autor...

      zur Detailansicht

    • Limbus Verlag 2006–2015

      Limbus Verlag 2006–2015

      Limbus Verlag (Hg.) Limbus Verlag 2006–2015 Festschrift Im Frühjahr 2006 erschienen die ersten beiden Bücher im Limbus Verlag: Nicht zu glauben von H. W. Valerian, eine essayistische Anleitung zum...

      zur Detailansicht

    • Sonntagmorgen

      Sonntagmorgen

      Christine Trüb Sonntagmorgen Erzählung Eine kleine Französin mit dunklen Stirnfransen und hellem Lachen trifft in einem Hotel auf einen reichen älteren Amerikaner, der sie vom Fleck weg heiraten will....

      zur Detailansicht

    • Jene Dinge

      Jene Dinge

      Bernd Schuchter Jene Dinge Erzählung Vom wahren Leben im falschen Jeder ist Kind von jemandem und hat ein je eigenes Herkommen. Was tun, wenn man sich durch seine Herkunft eingeschränkt fühlt? Und...

      zur Detailansicht

    • Maliano

      Maliano

      Ralf Schlatter Maliaño Erzählung Gustav Julius Kaufmann will „das Weite suchen“, als er am Tag seines 32. Geburtstages Stadt und Arbeitsplatz einfach hinter sich lässt, um sich hinter Glattbrugg,...

      zur Detailansicht

    • Steingrubers Jahr

      Steingrubers Jahr

      Ralf Schlatter Steingrubers Jahr Roman Felix Steingruber ist Katzenhalter, Kammerjäger und Junggeselle mit unspektakulärem Leben: Von Schädlingen geplagte Hausfrauen nötigen ihn zum Kaffeetrinken,...

      zur Detailansicht

    • Das japanische Fährtenbuch

      Das japanische Fährtenbuch

      Wolfgang Hermann Das japanische Fährtenbuch   Tokyo: Labyrinth aus Zeichen und Masken. Wolfgang Hermanns Aufzeichnungen aus der japanischen Hauptstadt tasten sich von Augenblick zu Augenblick, vorbei...

      zur Detailansicht

    • Karikaturen und Zeichnungen

      Karikaturen und Zeichnungen

      Max von Esterle Karikaturen und Zeichnungen Bildband Die Karikaturen Max von Esterles, die er 1911 unter dem launigen Titel Tirols Koryphäen als erste eigenständige Schrift im später berühmten...

      zur Detailansicht

    • Die letzten Gesänge

      Die letzten Gesänge

      Wolfgang Hermann Die letzten Gesänge Erzählungen Wolfgang Hermanns Erzählungen zeichnen auf kleinem Raum eine ganze Welt. Zwei junge Männer verlieren sich in einer endlosen Dämmerung. Der Mann auf...

      zur Detailansicht

    << < 1 2 3 > >>